Wie Sie Spam vermeiden

Als E-Mail-Spam werden E-Mails bezeichnet, die i.d.R. Werbung enthalten und unerwünscht sind. Unerwünscht bedeutet, dass Sie die E-Mail nicht angefordert haben.

Diese Spam-Mails sind jedoch nicht nur lästig, sondern bringen Risiken mit sich:

  • Oft werden Computerviren über Spam-Mails versendet.
  • Die angebotenen Produkte (vor allem Medikamente) sind oft gefälscht.
  • Abzocker nutzen diese Form der „Werbung“, um ihre Opfer in die Falle zu locken.

Schützen Sie sich selbst, indem Sie die Grundlagen kennenlernen.