Nigeria Connection: Vertraulicher Geschäftsantrag

16.02.2010 15:59 Uhr

Dies ist eine E-Mail, die die sogenannte Nigera Connection versendet. Derartige E-Mails sind immer gleich aufgebaut und werden massenhaft an Tausende oder gar Millionen Empfänger versendet werden.

Ich habe diese Spam-E-Mail als Beispiel für Sie veröffentlicht, damit Sie sich ein Bild über diese Abzocke machen können. Weitere Informationen zur Vermeidung von Spam-Mails finden Sie unter Grundlagen E-Mail-Spam.

Betreff: VERTRAULICHER GESCHAEFTSANTRAG

Email: franklinsisulu@aol.nl Sehr geehrter , Mein name ist Herr Franklin Sisulu und ich bin der Leiter des Corporate Affairs Commitee in der Standard Bank in Suedafrika..zur zeit halte ich mich in den Niederlanden zu einer fortbildung auf. Ich kontaktiere Sie bezueglich des Transfers einer sehr grossen Summe Geldes vom Konto eines Verstorbenen. Ich weiss, dass eine Transaktion dieser Groessenordnung zunaechst bei jedem Besorgnis erregen wird und versichere ich Ihnen,dass sich um alles gekuemmert wird. Aufgrund der Dringlichkeit der Angelegenheit habe ich mich entschlossen, Sie zu kontaktieren. Es geht um folgendes: Einer meiner kollegen ist fuer das konto von Herr late Engineer Dennis Maillet zustandig,der gemeinsam mit seiner Frau im September 7, 1998 bei einem flugzeugabsturz ums leben Kam. Er befand Sich gemeinsam mit anderen passagieren an bord einer Swissair flight 111.
Seit diesem Vorfall ist niemand seiner naechsten Verwandten mehr am leben, der als sein Erbe Ansprueche auf das Guthaben auf seinem Konto erheben koennte. Wir koennen jedoch gemaess unsere richtlinien das Geld nicht auszahlen,bevor jemand als Angehoeriger und Erbe auftritt und seinen Anspruch geltend macht. Auf grund dieser Entdeckung und der Uebereinstimmung Ihres Namens mit dem verstorbenen bitten meine Kollegen und Ich Sie nun um Ihre Erlaubnis, Sie als naechsten Angehoerigen des Verstorbenen anzugeben. Die gesamte abwicklung und dokumentation wird sorgfaeltig von mir durchgefuehrt, damit das Guthaben von (12 millionen US$) an Sie als naechsten Angehoerigen ausgezahlt werden kann. Andernfalls wird die gesamte summe nach funf Jahren in das Eigentum der Bank Uebergehen und die Direktoren der Bank werden sie untereinnander aufteilen. Aufgrund dieser Tatsache habe ich mich entschlossen, mich an Sie zu wenden,damit Sie als
Erbe auftreten koennen und nicht alles den Direktoren zugute kommt. Da aber die person,die im Testament als Erbin gennant wird,mit ihm gemeinsam verstorben ist,haben wir vom Nachlassverwalter den Auftrag bekommen, ein Familienmitglied des Verstorbenen ausfindig zu machen,dass das Erbe antreten kann. Wir bitten Sie , unseren vorschlag anzunehmen und versichern Ihen ,dass alles absolut risikofrei fuer Sie ablaufen wird. Wir werden Sie mit 1,2 millionen US$ an der Transaktion beteiligen, den restlichen Betrag werden meine Kollegen und ich fuer.
Fall Sie interessiert sind schicken Sie mir bitte folgende Angaben: 1.Namen/Firmen name um die erforderlichen Documente vorzubereiten 2.Bankdaten: Konto-Nummer,Swift Code, Kontoinhaber 3.Persoenliche Telefon-und Fax-Nummern Damit ich Ihnen die weiteren relevanten Details in dieser sache mitteilen kann. Vielen Dank im voraus. Wir bitten Sie eindringlich,
http://www.cnn.com/WORLD/americas/9809/07/swissair.victim die Angelegenheit vertraulich zu behandeln. Mit freundlichen Grussen. Franklin Sisulu STANDARD BANK PLC.