Artikel zu "Scareware"

19. Jul 2010
Scareware unterstützt „Kunden“ mit Live-Support

Die Anbieter von Scareware werden immer dreister. Beim angeblichen Virenscanner „Security Master AV“ gibt es jetzt sogar einen Live-Support, wie Nicolas Brulez von Kaspersky in seinem Artikel „Technical Support – they’re not always the good guys“ beschreibt.
Online Support durch reale Personen
In der genannten Scareware gibt es einen Button mit der Aufschrift „Online …

19. Jul 2010
Scareware unterstützt "Kunden" mit Live-Support

Die Anbieter von Scareware werden immer dreister. Beim angeblichen Virenscanner „Security Master AV“ gibt es jetzt sogar einen Live-Support, wie Nicolas Brulez von Kaspersky in seinem Artikel „Technical Support – they’re not always the good guys“ beschreibt.
Online Support durch reale Personen
In der genannten Scareware gibt es einen Button mit der Aufschrift „Online …

18. Mai 2010
Scareware in der freien Wildbahn

Gestern bin ich durch einen glücklichen Zufall auf einer Webseite gelandet, die mir Scareware unterjubeln wollte. Ein glücklicher Zufall ist es, da ich so die Möglichkeit habe, Ihnen dies in einem Video zu zeigen. So können Sie sich selbst ein Bild machen, wie die Abzocker vorgehen und sind zukünftig noch besser dagegen gewappnet.

01. Feb 2010
Falscher Doktor: Ransom-Trojaner bittet zur Kasse!

Der finnische Sicherheitsspezialist F-Secure warnt vor dem neuen Trojaner W32/DatCrypt. Der Trojaner verschlüsselt sensible Daten auf Ihrem Computer. Nur gegen Zahlungen von horrenden Summen können Sie diese wieder freikaufen.

23. Dez 2009
Wie mit Malware Geld verdient wird

Der Sicherheitsspezialist Trend Micro hat das Botnet KOOBFACE analysiert und aufgedeckt, wie deren Betreiber Geld verdienen. Die Hintermänner von KOOBFACE bedienen sich hier aller modernen Möglichkeiten des Geldverdienens im Internet.
Ich möchte Ihnen hier die drei Methoden vorstellen, die Trend Micro letzte Woche in einem PDF (englisch) veröffentlicht hat. Sie können …